Bei einem Koffermarkt werden nicht etwa Koffer verkauft, wie der Name vermuten lässt. Nein, hier dient der Koffer als originelle und schmucke Verkaufsfläche, die mit allerlei Handgemachtem bestückt wird. Dies kann von Lebensmitteln über Schmuck, Taschen, Kleider oder Kinderspielzeug bis hin zu Getöpfertem oder Geschnitztem gehen. Den Verkäuferinnen und Verkäufern werden keine Grenzen gesetzt. Die einzige Bedingung: Die Verkaufsgegenstände müssen handgemacht sein. Damit der Koffermarkt seinen einzigartigen Charme erhält, sollte der Koffer möglichst schön und nostalgisch sein.

 

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und verkaufen Sie Ihre Arbeiten am dritten Koffermarkt des Einkaufscenters „di alt Fabrik“.

Koffermarkt 2018

Bei einem Koffermarkt werden nicht etwa Koffer verkauft, wie der Name vermuten lässt. Nein, hier dient der Koffer als originelle und schmucke Verkaufsfläche, die mit allerlei Handgemachtem bestückt wird. Dies kann von Lebensmitteln über Schmuck, Taschen, Kleider oder Kinderspielzeug bis hin zu Getöpfertem oder Geschnitztem gehen. Die Phantasie und Kreativität der Ausstellerinnen und Aussteller kenn fast keine  Grenzen. Was dabei speziell ist: Die Verkaufsgegenstände sind alle handgemacht. Damit der Koffermarkt seinen einzigartigen Charme erhält, sollte der Koffer möglichst schön und nostalgisch sein.

Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich überraschen von der farbenfrohen Vielfalt am  Koffermarkt des Einkaufscenters „di alt Fabrik“. Sie dürfen selbstverständlich gerne Ihren eigenen Koffer mitbringen – gut möglich, dass sie ihn gut gefüllt mit allerlei Schönem und Kreativem nach Hause nehmen.

Koffermarkt 2018: Teilnahmebedingungen

Zeitplan:

09.00 Uhr – 10:00 Uhr Einrichten für Aussteller
10.00 Uhr – 17.00 Uhr Verkauf
ab 17.15 Uhr Abbau

Kosten und Teilnahme:

  • Es dürfen nur eigene, selbstgefertigte Produkte gemäss Bewerbung verkauft werden. Lebensmittel müssen verpackt und mit den gesetzlich vorgeschriebenen Deklarationspflichten versehen sein.
  • Die vollständig ausgefüllte Bewerbung muss bis am 15. Mai 2018 erfolgen.
  • Die Zusage/Absage erfolgt bis 31. Mai 2018 per Mail.
  • Die Zahlung der Standgebühr von CHF 50.00 muss innert 7 Tagen nach Erhalt der Bestätigung auf unserem Konto gutgeschrieben sein, sonst wird der Platz weitervergeben.
  • Nach Zahlungseingang erfolgen weitere Details per Mail.
  • Bei einer Absage des Ausstellers ist keine Rückerstattung der Standplatzgebühr möglich.
  • Es wird keine Verkaufsgarantie übernommen. Der Verkaufserlös gehört vollumfänglich den Ausstellern.
  • Versicherungen und allfällige steuerliche Belange und Angaben sind Sache der Aussteller.
  • Der Organisator lehnt jegliche Haftung ab.

Ausstellungsfläche:

  • Pro Tisch werden 2 Aussteller platziert, jeder hat eine Tischhälfte (ca 110 x 60 cm).
  • Die Tische werden vom Organisator mit Stofftüchern abgedeckt.
  • Die Aussteller verkaufen ihre Produkte aus dem selbst mitgebrachten Koffer.
  • Die Einteilung der Plätze erfolgt durch den Organisator.
  • Es sind auf und neben den Koffern und Tischen keine zusätzlichen Ständer, Gestelle etc. zugelassen.
  • Nachschub für den Koffer kann unter dem Tisch deponiert werden.

Werbung:

  • Der Organisator ist dafür besorgt auf Veranstaltungskalendern, mittels Werbung im Internet sowie in div. Medien die Veranstaltung publik zu machen.
  • Den Flyer können Sie hier herunterladen.

Aussteller/in

 

Angaben zum Produkte-Angebot

  • Mit dem Absenden Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Teilnahmebedinungungen des Koffermarktes Wädenswil akzeptiert haben.
 

Anmeldung

X